Universität Potsdam – Hasso Plattner Institut

Zur Erinnerung: Am 24.08.2017 erteilte das Hasso Plattner Institut der Universität Potsdam die Erlaubnis, die Kurs „Programmieren spielend lernen“ als Grundlage für die ersten Programmierarbeiten der Computer Kids zu nutzen.

Das Hasso Plattner Institut (HPI) ist mittlerweile zur Digital Engineering Fakultät der Universität Potsdam herangewachsen. Wir sind sehr stolz, von den Erfahrungen dieser Experten lernen zu können. Eng mit dem HPI verbunden ist der große deutsche Softwarehersteller SAP.

Der Kurs selbst ist für Kinder und Jugendliche als Online Angebot für das Erlernen der Programmiersprache Python konzipiert. Nach erfolgreichem Abschluss erhält man eine Teilnahmebestätigung. Für ältere besonders interessierte und begabte Kinder bietet das HPI eigene Veranstaltungen an. Die erfolgreiche Teilnahme an unserm Kurs „Programmieren spielend lernen“ ist damit ein erster Schritt zur digitalen Welt.

Für das Absolvieren dieses Kurses benötigt man lediglich einen einfachen internetfähigen Computer und eine E-Mail Adresse.

Advertisements

Das Schulfest 2017 an der Sonnenuhrschule

Zur Erinnerung: Anläßlich des Schulfestes 2017 stellten Frau Rittsel und Herr Santana einige interessante technische Experimente vor.

Unter anderem wurden LED (Leuchtdioden), eine batteriebetriebe Modellbahn in der Spurweite H0 und eine selbstgebaute Juke Box auf der Basis eines alten Röhrenradios und eines Raspberry Pi vorgestellt.

Viele Kinder und manche Eltern waren interessiert. Die größeren Kinder haben sich im computerspielen versucht, die kleineren von uns steuerten die Modellbahn.

Ein Foto der Juke Box findet man hier im unteren Bereich der Bilder.

Besuch im Technik Museum

Eingabe Einheit eines ESER RechnersWir besuchen die Ausstellung historischer Rechner im Technik Museum in Berlin.

An diesem Wochenende findet eine Austellung zu historischen Computern und Rechentechnik statt. Wenn wir ausreichend Zeit und Lust haben, werden wir auch die Netze Ausstellung besuchen.

Netze und das Internet werden in der vierten Klasse thematisiert.

Treffpunkt ist am Samstag, den 07.10.2017, morgens um 10:00 Uhr an der Tramhaltestelle M8 / Anton-Saefkow-Platz, Richtung Stadtzentrum.

Wir werden am Rosa Luxemburg Platz in die U2 umsteigen und dann direkt zur
Möckernstr. 26 in Kreuzberg fahren. Alle Mitglieder der AG sind eingeladen,  Eltern und interessierte Lehrer sind gleichfalls willkommen.

Mitzubringen sind:

  • 2 – ermäßigte – Tickets für die Tarifzone AB oder Dauerkarte, wenn vorhanden
  • Ausreichend Essen und Trinken ( möglichst nichts verderbliches )
  • Lust und Ausdauer für einen ganzen Tag

Rückfragen: Herr Santana (robertosantanaperez@t-online.de, 01 74 76 73 366 )

Weitere Informationen: https://vcfb.de